Im Net­zw­erk der Ernährungsräte haben sich Ernährungsräte und Grün­dungsini­tia­tiv­en aus Deutsch­land, Öster­re­ich, Ital­ien, der Schweiz, Lux­em­burg und den Nieder­lan­den zusam­mengeschlossen, um unser Ernährungssys­tem umzugestal­ten. Unter dem Mot­to “Ernährungs­demokratie Jet­zt!” arbeit­en wir bere­its in 45 Städten und Regio­nen daran, unsere Ver­sorgung region­al, fair und ökol­o­gisch zu gestal­ten. Dafür müssen sich die poli­tis­chen Rah­menbe­din­gun­gen grundle­gend ändern, wir brauchen eine neue Wertschätzung für Lebens­mit­tel und ihre Pro­duzen­ten, und Ver­sorgungssys­tem, in dem jed­er und jede nicht nur ein Recht auf Nahrung, son­dern auch Zugang zu guten Lebens­mit­teln hat.

Aktuelles

Städtische Ernährungssysteme demokratisch gestalten
Städtische Ernährungssysteme demokratisch gestalten

Wis­senschafts­di­a­log nach­haltige kom­mu­nale Ernährungspoli­tik – gemein­sam nach­haltige Ernährungssys­teme schaf­fen Am 18. Juni 2021 laden wir alle Inter­essierten zu unser­er Ver­anstal­tung ein. Hin­ter­grund Poli­tik, Wirtschaft und Gesellschaft ori­en­tieren sich ver­stärkt in…

read more
Beratungsmodul Ernährungswende
Beratungsmodul Ernährungswende

Ernährungssicher­heit, Kli­mawan­del, Arten­ster­ben, Unter­ernährung und Überkon­sum sind untrennbar miteinan­der verknüpft und zeigen, dass unsere Ernährung nach ein­er neuen soli­den Basis ver­langt. Die liegt nicht mehr im glob­alen Han­del, son­dern in der Region, auf den…

read more
Über uns

Das Netzwerk

Wo gibt es bereits einen Ernährungsrat?

Fehlt euer Ernährungsrat oder eure Gründungsinitiative auf der Karte? Dann tragt sie hier ein!

2 + 3 =

Unser Essen mitgestalten

Ein Pro­jekt von: INKO­TA-net­zw­erk e.V. und Taste of Heimat e.V.

Schreiben Sie uns!

5 + 11 =

Gefördert durch